+43 (0)4852 / 64477
  DE   |   EN   |   RU
Geschichte

Geschichte

1922: Der Anfang

Gründung einer kleinen 1-Mann-Schlosserei von Anton Eder I. und seiner Frau Margarethe. In der Zwischenzeit nahmen die ersten Kachelöfen Gestalt an.

1950er – Zweite Generation

Anton Eder II. übernahm in den 50er-Jahren den Betrieb und expandierte zu einem überregionalen Unternehmen, um schließlich sein Lebenswerk in die Hände seiner Söhne Anton III., Johann und Alfred zu übergeben.

1969 – Zweigwerk Leisach

Zum Stammbetrieb in Bramberg wurde der Zweigbetrieb in Leisach bei Lienz (Osttirol) erworben. Elko-flex EDER Ausdehnungsgefäße und Metallwaren werden erzeugt. Damit war der Grundstein für die marktführende Fertigung von Expansionsgefäßen und elko-mat Expansionsanlagen gelegt.

1972 – elko-mat EDER

Der erste Expansionsautomat wird im Werk in Leisach entwickelt und gebaut. Die Erfolgsgeschichte elko-mat EDER beginnt: Diese neue Technologie wird zum Patent angemeldet – die konsequente Umsetzung verhilft zum Durchbruch am Markt. Zwischenzeitlich wird diese Technik von EDER weltweit geliefert.

1973 – Wien

Eröffnung der Niederlassung in Wien15 für den Vertrieb der EDER Heiztechnik- und Expansionstechnikprodukte.

1975 – ISH Frankfurt

Auf der Heizungsmesse ISH in Frankfurt werden elko-mat Expansionsautomaten erstmals einem internationalen Publikum präsentiert.

1996 – Internationale Standards

Zertifizierung nach ISO 9001

1997 – Systemwart

Elko-mat EDER hat sich zwischenzeitlich im In- und Ausland durchgesetzt und geht mit der neuen Gerätegeneration elko-mat EDER Systemwart konsequent und erfolgreich den Weg der Qualitätsprodukte

2000 – Wien

Erwerb einer Liegenschaft in Wien23 und Einrichtung eines modernen Kompetenzzentrums für Beratung, Betreuung, Schulung, Verkauf und Kundendienst für den Heimmarkt und als Zentrum für die Marktbearbeitung der Reformländer.

2001 – Landeswappen

Als Anerkennung für das Wirken der Anton Eder GmbH hat der Landtag auf Beschluss der Salzburger Landesregierung die Bewilligung zur Führung des Landeswappens erteilt.

2008 – Erweiterung Leisach

Erweiterung der Produktionsflächen am Standort Leisach. Eintritt von Margarethe Rader (geb. Eder) und Ehemann Andreas Rader in die Geschäftsleitung der Firmengruppe Eder als Weichenstellung zur kontinuierlichen Überleitung in die nächste Generation des Familienunternehmens.

2010 – „Multicontrol“ wird geboren

Die Serie Multicontrol ist eine Weiterentwicklung des lange bewährten Systemwart und ein Meilenstein in der Geschichte der EDER Expansionstechnik.

2012 – 90 Jahre EDER!

Die Firmengruppe EDER begeht ihr 90-Jahr-Jubiläum

2014 – Achtung, frisch gestrichen!

Anfang 2014 wurde die neue Corporate Identity mit neuem Logo und dem Claim „Besser heizen. Aber sicher.“ gelaunched.

2018 – Unternehmensnachfolge durch Herrn Ing. Hannes Eder

Herr Johann Eder sen. geht Ende 2016 in den wohlverdienten Ruhestand. Gleichzeitig wird Herr Ing. Hannes Eder geschäftsführender Gesellschafter der Gebrüder EDER GmbH in Leisach und Miteigentümer der Firmengruppe EDER.

2022 – Die Marke Eder feiert 100 Jahre! Spirotech wird der neue Eigentümer

Das Jahr 2022 ist ein ereignisreiches Jubiläumsjahr: Seit 1922 gibt es bereits EDER. Zeitgleich wachsen zwei langjährig erfolgreiche Partner und Familienunternehmen zusammen: EDER mit österreichischer Top-Expertise in der Druckhalte- und Expansionstechnik und SPIROTECH mit großartigem Know-How im Management der Systemwasserqualität aus den Niederlanden. Das neue Unternehmen heißt ab sofort EDER SPIROTECH GmbH.


Jobs
Service-Koordinator (m/w/d)
Was sind deine Aufgaben? Der Service-Koordinator unterstützt den Service-Manager bei der Planung, Koordinierung und Organisation ...
Technischer Vertriebsaußendienst Südösterreich
Wir suchen exklusiv für den Marktführer EDER in Österreich Verstärkung im technischen Vertriebsaußendienst für die Vertriebsregion Kärn...