+43 6566 7366
  DE   |   EN   |   RU

Elko-mat EDER EG(Z)-M

elko-mat eder EG(Z)-M – der geschlossene, drucklose Speicher.

elko-mat eder EG-M Expansionsgefäße und EGZ-M Expansionszusatzgefäße – kurz EG(Z)-M – dienen zur Speicherung des Expansionsvolumens in Warmwasserheizungs-, Klima und Kühlanlagen.

Die drucklosen (0,5 bar Sicherheitsventil) EG(Z)-M Expansions(zusatz)gefäße sind im Gegensatz zu Membrandruckausdehnungsgefäßen zu 100% Behältervolumen nutzbar!
Anlagenmedium und Atmosphäre sind im Inneren des Behälters durch eine hochwertige, austauschbare Behältermembrane voneinander getrennt.

Eine Verwendung ist nur mit Steuereinheiten der Geräteserien multicontrol modular MCM sowie mit topcontrol modular TCM möglich.

Das EG-M beinhaltet Drucktransmitter für die Differendruckniveaumessung, welche von der Steuereinheit ausgewertet und für die weitere Funktion der Druckhalteanlage verwendet wird.

Zur Erweiterung des aufnehmbaren Ausdehnungsvolumens können EG(Z)-M Expansionszusatzgefäße verwendet werden. Diese müssen in der gleichen Baugröße wie das EG-M ausgeführt und wasser- als auch luftseitig kommunizierend verbunden werden.

EG(Z)-M Expansionsgefäße können in Anlagen mit einer max. Betriebstemperatur von 90 °C verwendet werden, bei Einbindung eines EV Vorschaltgefäßes ist eine Absicherungstemperatur von 110 °C möglich. Für Anlagen mit einer Absicherungstemperatur über 110°C bieten wir auf Anfrage gerne Einzellösungen an.

Die maximale Temperatur am Anschlusspunkt des EG(Z)-M Expansionsgefäß beträgt 70°C.

Größenordnung: 12 Standard-Baugrößen von 200 – 10.000l, zusätzliche Behälterausführungen auf Anfrage!


  1. Saugleitung
  2. Überströmleitung
  3. gasseitige Behälterverbindung