+43 6566 7366
  DE   |   EN   |   RU
12.2.2018: WIR SAGEN: WER RICHTIG RECHNET, SPART!

12.2.2018: WIR SAGEN: WER RICHTIG RECHNET, SPART!

elko-flex EDER N: die günstige und sichere Alternative bei Heizungen mit Wärmepumpen

Oft werden Heizungsanlagen mit Wärmepumpen in Bezug auf das Expansionsgefäß gleich dimensioniert wie Heizungsanlagen mit Feststoffkesseln wie Holzvergaser oder Pellets. Dies ist allerdings eigentlich nicht richtig – und auch nicht notwendig. Hier gibt es für den Kunden großes Einsparungspotenzial: einerseits beim Platz, als auch beim Geld.

Wärmepumpen werden mit einer max. Temperatur von 70°C betrieben. Durch die niedrigeren Temperaturen im Vergleich zu einer Feststoffkesselanlage ergibt sich ein wesentlich geringeres Ausdehnungsvolumen.

Meistens wird ein Standgefäß dazu eingebaut, das wesentlich teurer ist und mehr Platz braucht als ein wandhängendes Expansionsgefäß, das lt. ÖNORM die richtige Wahl ist. Somit ist ein kleineres, wandhängendes Gefäß ausreichend und effizienter.

Beispiel:

Bei einer Anlage mit 15kW, max. 70° Puffertemperatur und Speicher mit 800 Liter Puffervolumen: elko-flex N80

Bei einer Anlage mit 15kW, max. 70° Puffertemperatur und Speicher mit 1000 Liter Puffervolumen:  elko-flex N100

Elko-flex EDER N:

Bei elko-flex EDER Expansionsgefäßen handelt es sich um vollverschweißte Druckausdehnungsgefäße mit absoluter Mediumstrennung und konstantem Vordruck für geschlossene Warmwasserheizungs-, Klima und Kaltwasseranlagen

 


Messetermine
18.09.2019 - 19.09.2019
BTA 2019

Von 18. bis 19. September 2019 findet die BTA in Wien statt. Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in einem und bringt die Fachleute des Bausektors aus den Bereichen Planung, Errichtung und Betrieb zusammen. Unseren Messestand finden Sie in der Halle D, Stand …

Mehr >